Weiter zum Inhalt

Lexikon: Kampagnen-Themen

Artikel zum Thema

Strategie Rechtsextreme Bürgerinitiativen

Immer wieder sucht die NPD nach Strategien, verdeckt an Bürger*innen heranzutreten, um ihren Rassismus unverdächtiger platzieren zu können. Erste Versuche,…

Von|

Nazis gegen Kindesmissbrauch 2.0

„Keine Gnade für Kinderschänder“ lautete die Facebook-Kampagne rechtsextremer Aktivist*innen im letzten Jahr. Während es zunächst noch um ein „härteres Durchgreifen“…

Von|

Neonazi-Kampagnen in Sozialen Netzwerken (3) Antimuslimischer Rassismus

Antimuslimischer Rassismus wird in den Sozialen Netzwerken von verschiedensten Seiten betrieben: Beim Ängsteschüren vor „Überfremdung“ treffen sich NPD-Anhänger*innen, Hardcore-Nazis, Rechtspopulist*innen und Alltags-Rassist*innen.

Von Joachim Wolf

Von|

Neonazi-Kampagnen-Themen in Sozialen Netzwerken (2) Meinungsfreiheit

Neonazis versuchen sich gerne als „Kämpfer/innen für echte (Meinungs-) Freiheit“, als „die wahren Demokrat/innen“ und als „Träger/innen einer unterdrückten Meinung“ zu inszenieren – gerade in den Sozialen Netzwerken.

Von Joachim Wolf

Von|

Breiter Protest gegen Polizeieinsatz bei Nazi-Demo in Münster

300 Nazis liefen am vergangenen Samstag durch ein „hermetisch abgeriegeltes“ Rumphorstviertel in Münster. 7000 Personen beteiligten sich an den Protesten gegen die Nazidemonstration. Anwohner/innen kritisieren in einem offenen Brief „massive Eingriffe in die Persönlichkeitsrechte“.

Von Olga Wendtke

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der