Weiter zum Inhalt

Presseschau … 03.02.2020

Chinesin in Berlin rassistisch beleidigt und geschlagen +++ Rechte Parole auf Baufahrzeug +++ Betroffene von rechter Gewalt berichten: Wohin blinder Hass führen kann +++ BKA-Chef will härtere Strafen für Führen von Feindeslisten +++ Neonazis wollen Jahrestag der Bombardierung kapern +++ Die Identitäre Bewegung im Niedergang +++ AfD-Landesverband Baden-Württemberg: Streit um Kandidatur von Weidel +++ Neonazi mit Kalaschnikow: Dieser Mann sitzt für die AfD im Rostocker Ortsbeirat +++ AfD und Antisemitismus: Die pro-jüdische Fassade bröckelt +++ Wie Filme Antisemitismus und Judenhass behandeln +++ Antisemitismus an KZ-Gedenkstätten: Wenn Besucher die Maske fallen lassen +++ „Keine Asylanten, nur für Deutsche!“ – Rassismus auf dem Wohnungsmarkt +++ Nazis bei Telegram: konkrete Aufrufe zum Massenmord +++ Die Rolle der Frauen in der DDR: Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig zeigt Ausstellungen zu Stasi, Widerstand und Rechtsextremismus +++ Trotz Hasstiraden weiter für Menschlichkeit +++ Schüler gestalten Gedenkweg für ein Opfer des Nazi-Regimes

 

Chinesin in Berlin rassistisch beleidigt und geschlagen

Zwei Frauen sollen in Mitte eine Chinesin beleidigt, bespuckt, an den Haaren zu Boden gerissen und dann geschlagen und getreten haben.

https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article228303991/Chinesin-in-Berlin-rassistisch-beleidigt-und-geschlagen.html

 

Rechte Parole auf Baufahrzeug

Der Lastwagen mit Karlsruher Nummernschild ist für einen dort ansässigen Baukran-Dienstleister im Einsatz. An seiner Heckklappe steht in Frakturschrift „Whitepower Germania“. Der Begriff „White Power“, ursprünglich vom rassistischen und gewaltbereiten Ku-Klux-Klan in den USA geprägt, steht für die angebliche Überlegenheit der „Weißen Rasse“. Er wird häufig von Rechtsradikalen und Neonazis genutzt.

https://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/buettelborn/rechte-parole-auf-baufahrzeug_21161798

 

Betroffene von rechter Gewalt berichten: Wohin blinder Hass führen kann

Wie geht es Betroffenen von rechter Gewalt? Das Pinneberger Antifa-Café hatte zwei Betroffene eingeladen.

https://www.shz.de/27210272

 

BKA-Chef will härtere Strafen für Führen von Feindeslisten

„Wer Listen vermeintlicher „politischer Gegner“ veröffentlicht – verbunden mit Drohungen wie „Wir kriegen Euch alle“ – der tut dies mit dem Ziel, Menschen einzuschüchtern und Angst zu verbreiten“, sagte Münch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Wir glauben deshalb, dass das Verfassen solcher Listen nicht nur ein datenschutzrechtlicher Verstoß sein, sondern unter Strafe gestellt werden sollte.“

https://www.sueddeutsche.de/politik/innere-sicherheit-bka-chef-will-haertere-strafen-fuer-fuehren-von-feindeslisten-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200203-99-747517

 

Neonazis wollen Jahrestag der Bombardierung kapern

Die rechte Szene mobilisiert rund um den 75. Gedenktag der Bombardierung von Dresden. Sorgen bereitet die erwartete Teilnahme von Neoonazis aus dem Ausland.

https://www.tagesspiegel.de/politik/aufmarsch-in-dresden-neonazis-wollen-jahrestag-der-bombardierung-kapern/25500418.html

 

Die Identitäre Bewegung im Niedergang

Immer wieder muss die Identitäre Bewegung Niederlagen einstecken. Nach den Misserfolgen hat sie viele Unterstützer verloren – nur Teile der AfD halten weiter zu ihr.

https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2020/02/01/die-identitaere-bewegung-im-niedergang_29500

 

AfD-Landesverband Baden-Württemberg: Streit um Kandidatur von Weidel

Der AfD-Landesverband Baden-Württemberg ist tief zerstritten. Nun will wohl Alice Weidel für die Landesspitze kandidieren. Bundessprecher Meuthen hält das für „ambitioniert“ – die Reaktion folgt prompt.

https://www.tagesschau.de/inland/afd-weidel-105.html

 

Neonazi mit Kalaschnikow: Dieser Mann sitzt für die AfD im Rostocker Ortsbeirat

Ivan Kormilitsyn soll für die AfD im Rostocker Stadtteil Groß Klein Politik machen. 2018 nahm der junge Mann offenbar an einer militärischen Ausbildung von Neonazis in der Ukraine teil, posierte mit einem Sturmgewehr. Die AfD tut sich mit einer Erklärung schwer.

https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Neonazi-mit-Kalaschnikow-Dieser-Mann-sitzt-fuer-die-AfD-im-Rostocker-Ortsbeirat

 

AfD und Antisemitismus: Die pro-jüdische Fassade bröckelt

Die AfD – antisemitisch? Bei dem Vorwurf verweist die Partei auf viele extrem pro-israelische Positionen. Im Hintergrund jedoch zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab.

https://www.n-tv.de/politik/Die-pro-juedische-Fassade-broeckelt-article21547593.html

 

Wie Filme Antisemitismus und Judenhass behandeln

Der neue Film „Intrige“ von Roman Polanski über die „Dreyfus-Affäre“ sorgt für aufgeregte Debatten. Im Kino werden Antisemitismus und Judenhass immer wieder sehr unterschiedlich behandelt.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/kinokolumne-top-5-wie-filme-antisemitismus-und-judenhass.2168.de.html?dram:article_id=469326

 

Antisemitismus an KZ-Gedenkstätten: Wenn Besucher die Maske fallen lassen

Die verstörenden Fälle sind nicht an der Tagesordnung, aber es gibt sie: Besucher von KZ-Gedenkstätten entpuppen sich als Leugner des Holocausts, machen antisemitische Witze, pöbeln Personal an, das einschreiten will.

https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Antisemitismus-an-KZ-Gedenkstaetten-Wenn-Besucher-die-Maske-fallen-lassen-id56612421.html

 

„Keine Asylanten, nur für Deutsche!“ – Rassismus auf dem Wohnungsmarkt

Nach einer Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes haben viele Wohnungsbesitzer ein Problem mit ausländischen Mieter. Dabei ist die Rechtslage klar.

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/villingen-schwenningen_artikel,-keine-asylanten-nur-f%C3%BCr-deutsche-rassismus-auf-dem-wohnungsmarkt-_arid,11180439.html

 

Nazis bei Telegram: konkrete Aufrufe zum Massenmord

Um rechtsextreme Strukturen aufzudecken, fordern Behörden eine Entschlüsselung von Messenger-Diensten. Völlig unnötig meint Miro Dittrich, vom Monitoring-Projekt D:Hate. Die rechten Foren auf Telegram und Instagram sein einfach zugänglich. Die Sicherheitsbehörden hätten hier einfach geschlafen.

https://www.deutschlandfunk.de/rechte-foren-nazis-bei-telegram-konkrete-aufrufe-zum.1769.de.html?dram:article_id=469306

 

Die Rolle der Frauen in der DDR: Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig zeigt Ausstellungen zu Stasi, Widerstand und Rechtsextremismus

Die Ausstellung des Stasi-Unterlagen-Archivs „Kämpfen an der Seite der Genossen. Die Frauen der DDR-Staatssicherheit“ beleuchtet die Rolle der Frauen für das Ministerium für Staatssicherheit. Sie waren für die DDR-Geheimpolizei als Inoffizielle oder hauptamtliche Mitarbeiterin oder auch als Partnerin von Bedeutung.

https://www.l-iz.de/veranstaltungen/tipp-ausstellungen/2020/02/Stasi-Unterlagen-Archiv-Leipzig-zeigt-Ausstellungen-zu-Stasi-Widerstand-und-Rechtsextremismus-314939

 

Trotz Hasstiraden weiter für Menschlichkeit

Aktivisten gegen Rechtsextremismus werden angefeindet und bedroht.

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1132300.rechtsextremismus-trotz-hasstiraden-weiter-fuer-menschlichkeit.html

 

Schüler gestalten Gedenkweg für ein Opfer des Nazi-Regimes

Die achten Klassen des Maria-Ward-Gymnasiums erinnern an den Augsburger Wolfgang Bernheim. Der Sohn jüdischer Eltern wurde in einem Arbeitslager umgebracht.

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Schueler-gestalten-Gedenkweg-fuer-ein-Opfer-des-Nazi-Regimes-id56593006.html

 

Weiterlesen

Nazi-Bustour durch München wird zum Flop

An insgesamt sieben Orten in München wollte die NPD-Tarnorganisation „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ (BIA) am Samstag, den 29. September, Kundgebungen abhalten. Doch…

Von|

Netz-gegen-Nazis.de wird Belltower.News

Unser Ziel: Der Einsatz für eine demokratische Gesellschaft mit Gleichwertigkeit, Menschenrechten und Minderheitenschutz. Warum dann ein Namenswechsel? Das erfahren Sie hier.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der