Weiter zum Inhalt

Presseschau … 08.06.2021

+++ Vier Tote bei Angriff auf Muslime in Kanada +++ Rassismus nicht mehr ausgehalten: Suizid von Fußball-Talent schockt Italien +++ Männlich, mittleren Alters, aus der Mittelschicht: Ein Politikforscher erklärt, wer die AfD-Wähler in Sachsen-Anhalt sind +++ Neues Schreiben vom „NSU 2.0“ – Hessische SPD-Parteichefin erhält Drohbrief +++ Goyim Partei: Mutmaßliche Mitglieder eines judenfeindlichen Internetnetzwerks angeklagt +++

Vier Tote bei Angriff auf Muslime in Kanada

In Kanada fährt ein Auto auf einen Gehsteig und erfasst fünf Mitglieder einer Familie, nur ein Neunjähriger überlebt. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem rassistischen Hintergrund aus – und hat einen Mann festgenommen.

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/kanada-angriff-muslime-105.html

Rassismus nicht mehr ausgehalten: Suizid von Fußball-Talent schockt Italien

Der italienische Fußball steht unter Schock. Grund ist der Tod eines ehemaligen Jugendspielers des AC Mailand. Seid Visin ist im Alter von 20 Jahren tot aufgefunden worden. Immer wieder wurde er zuvor rassistisch attackiert. Prominente Fußballer wählen deshalb drastische Worte.
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Suizid-von-Fussball-Talent-schockt-Italien-article22600143.html

AfD

Männlich, mittleren Alters, aus der Mittelschicht: Ein Politikforscher erklärt, wer die AfD-Wähler in Sachsen-Anhalt sind

Die AfD in Sachsen-Anhalt zog nur wenige Protestwähler an, sagt der Potsdamer Politikwissenschaftler Gideon Botsch. Er sieht das Risiko, dass die AfD im Osten einmal stärksten Kraft werden kann.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/maennlich-mittleren-alters-aus-der-mittelschicht-ein-politikforscher-erklaert-wer-die-afd-waehler-in-sachsen-anhalt-sind/27260078.html

Besuch in Sachsen-Anhalt: Warum wählen sie die AfD?

Während die AfD im Westen in der Krise schwächelt, fährt sie in Sachsen-Anhalt Bestwerte ein. Was überzeugt so viele, einen Landesverband zu wählen, der als Gefahr für die Demokratie gilt? Ein Besuch vor Ort. (…) „Ich wollte nur mal gucken“, sagt sie. Ihren richtigen Namen will sie nicht in der Presse lesen. Erklären aber will sie schon, warum sie heute hier ist. Hilfe zur Entscheidungsfindung, nur vier Tage vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Eigentlich sei sie CDU-Wählerin, ihr ganzes Leben lang schon. Das Interesse an der AfD? „Das hat bei mir in der Corona-Krise angefangen.“

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_90163640/besuch-in-sachsen-anhalt-vor-der-landtagswahl-warum-waehlen-sie-die-afd-.html

Warum junge Leute die AfD wählten

ZDFheute: Warum bekommt die AfD von 30- bis 44-Jährigen die meisten ihrer Stimmen?
Maik Reichel: Ein Grund, warum Menschen die AfD wählen, sind ihre persönlichen Umstände. Und in dieser Gruppe sind Menschen, die gerade erst ins Berufsleben eingestiegen sind, die Familien gründen und da große Zukunftsängste haben. Und die AfD vermittelt ihnen mit ihren Themen, dass es sich für sie lohnt, bei ihnen das Kreuzchen zu machen.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/junge-afd-sachsen-anhalt-wahl-100.html

Warum die AfD im Osten so stark ist

Sind Ostdeutsche anfälliger für Rechts-Parteien, wie Marco Wanderwitz meint? Die DDR und die Nicht-Aufarbeitung des Nationalsozialismus spielen jedenfalls eine große Rolle.

https://kurier.at/politik/ausland/warum-die-afd-im-osten-so-stark-ist/401404413

AfD in Sachsen-Anhalt Ein „respektables Ergebnis“ sorgt für Streit

Als zweitstärkste Partei in Sachsen-Anhalt hat sich die AfD behauptet – aber mit großem Abstand zur CDU. Kein wirklicher Sieg, keine echte Niederlage – aber Grund genug für die verfeindeten Lager, aufeinander loszugehen.

https://www.tagesschau.de/inland/wahlen/sachsen-anhalt-afd-101.html

Rechtsextremismus

Geplanter Anschlag : Italienische Polizei hebt Neonazi-Zelle aus

In Italien hat die Polizei in mehreren Städten Mitglieder einer Neonazi-Zelle festgenommen. Sie sollen unter anderem einen Anschlag auf eine Einrichtung der Nato geplant haben.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/italien-polizei-nimmt-mitglieder-er-neonazi-zelle-fest-17376962.html

https://www.trendyone.de/news/italien-extremismus-polizei-justiz-internet-60be34712411f

Neues Schreiben vom „NSU 2.0“ – Hessische SPD-Parteichefin erhält Drohbrief

Erneut wurde ein Drohschreiben in Hessen verschickt und mit „NSU 2.0“ unterschrieben. Diesmal traf es die hessische SPD-Partei- und Fraktionschefin Nancy Faeser. Der Brief sei vor wenigen Tagen in ihrem Wahlkreisbüro eingegangen, teilte ein Sprecher der SPD am Montag in Wiesbaden mit. Inhalt des Briefes seien hauptsächlich die Zeile „NSU 2.0“ und das internationale Symbol für biologische Gefährdung (Biohazard) gewesen. Das Schreiben wurde ans Landeskriminalamt (LKA) übergeben, so ein Sprecher von Faeser.

https://www.fnp.de/hessen/nsu-hessen-spd-parteichefin-drohbrief-rechtsextremismus-polizei-zr-90792014.html

Bundesgerichtshof bestätigt Hafturteile gegen „Revolution Chemnitz“-Mitglieder

Memmingen: Querdenken nimmt Reißaus

Während Querdenken in Memmingen versucht, dem Gegenprotest zu entgehen, hetzt die Gruppe online offen antisemitisch gegen Juden als Ritualmörder, »Feind« und Weltverschwörer.

https://allgaeu-rechtsaussen.de/2021/06/07/querdenken-nimmt-reissaus/

Weiterlesen

aufmacher

Vereinte Neonazis marschierten in Berlin für NS-Verbrecher

Am Samstag sind Neonazis in Berlin-Spandau zum Gedenken an den NS-Verbrecher Rudolf Heß aufmarschiert. Ihre geplante Strecke konnten sie zwar dank engagierter Gegendemonstrant_innen nicht erreichen, dieser Erfolg sollte jedoch nicht verschleiern, dass die rechtsextreme Szene trotz heftiger interner Zerstrittenheit insgesamt 1.100 Neonazis mobilisieren konnte – aus dem In- und Ausland.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der