„Corona-Rebellen“ Marginalisiert und radikalisiert

Die Corona-Proteste sind deutlich kleiner und radikaler geworden, am 1. August wird nun noch einmal versucht, alle Kräfte zu mobilisieren.