Weiter zum Inhalt

Suche

„9mm für…“ Rechtsextreme Angriffs-Serie in Berlin-Neukölln

Brennende Autos und Morddrohungen an den Hauswänden von Privatpersonen: Die nationalistische Machtdemonstration hält im Berliner Bezirk Neukölln weiter an. Die aktuellen Angriffe reihen sich dabei in eine lang anhaltende Serie rechter Gewalt in Neukölln ein, die immer dieselbe Handschrift trägt. Verdächtigt werden ein NPD- und ein AfD-Politiker.

Von|

Rassistische Ausfälle in Wolfsburg „Keiner hat in diesem Block was gesagt“

Ob zur Weltmeisterschaft oder bei normalen Länderspielen, immer wieder kommt es im Zusammenhang mit Spielen des DFB-Teams zu rassistischen Ausfällen. War das meistens bei Auswärtsspielen oder Turnieren im Ausland der Fall, passierte es diesmal in Wolfsburg. Ein Sportjournalist hat jetzt seine Konfrontation mit rassistischen Fußballfans beschrieben.

Von|

Presseschau … 22.03.2019

Marburg: Busfahrer attackiert – rassistischer Hintergrund vermutet +++ Angst in Neukölln nach rechtsextremen Morddrohungen +++ Rechtsextreme: 38 Polizist*innen in Hessen unter Verdacht +++ Berliner LKA-Beamter muss vor NSU-Ausschuss aussagen +++ Brandanschlag gegen Linken-Politiker in Neukölln: Sicherheitsbehörden haben Anschlagsopfer nicht gewarnt +++ Verfahren gegen Neonazis: Telefone sichergestellt, aber nicht ausgewertet +++ Reporter berichtet von Rassismus-Skandal bei Länderspiel: Sané und Gündogan beleidigt +++ Schwules Paar in Merziger Kaufland beleidigt und bedrängt: Neonazis verurteilt +++ Polizist gibt Dienstgeheimnisse an rechtsextreme Freundin weiter – dafür muss er zahlen +++ Mögliche Volksverhetzung in Neunkirchen: Polizei ermittelt gegen rechten Redner +++ Hannover: Drohungen gegen Podiumsdiskussion bei der Region zum Thema Rechtsradikale im Stadion +++ Überlick: Rechtsrock in Thüringen +++ Streit um AfD-Einladung: Bremer Schüler*innen lehnen sich gegen Schulleiter auf +++ Nazi-Glocken in Thüringen: Volksverhetzung versus Denkmalschutz – Jetzt soll Jena entscheiden +++ Rechtsextreme Delegation im Libanon +++ Europas Rabbiner sagen Rechtsextremismus Kampf an +++ Österreich: Behörden wissen nicht, wie viele Rechtsextreme flüchtig sind +++ Österreich: Unterschätzte Gefahr von Rechts +++ Hamburg: AfD-Petze wird zum Bumerang. Schüler*innen solidarisieren sich mit Ida-Ehre-Schule +++ Drittes Friedensfest in Ostritz bietet Neonazis die Stirn +++ Köln: Lautstark gegen Rassismus +++ Wunsiedel: Bürger*innen setzen Zeichen gegen Rechtsextremismus +++ Mutige Blogs aus Bautzen +++ Vortrag zu Rechtsextremismus: Wenn Musik zum Mord animiert +++ Ohligs: Infoabend thematisiert Antisemitismus +++ Halle/Saale: „Das Netzwerk der Identitären“ +++ Kommentar: Ohne Berührungsängste +++ Kommentar zur Neuen Rechten: Die Neonazis haben sich angepasst +++ Kommentar: Wahlen in den Niederlanden – Das Potential der Rechtspopulisten +++ Kommentar: Die große männliche Kränkung

Literatur rechtsaußen Rechte Verlage auf der Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist seit Donnerstag eröffnet. Doch auch in diesem Jahr werden in Leipzig wieder einige Verlage vertreten sein, die klar rassistische, verschwörungsideologische, homo- und transfeindliche und antifeministische, in einem Wort antidemokratische, Inhalte verbreiten.

Von|

Christchurch Die Saat der „Identitären Bewegung“ geht auf – Teil 1

In Christchurch offenbarte sich eine neue Form rechtsextremen Terrors, die aus dem Internet heraus entstanden ist. Die ideologische Motivation des Attentäters ist nahezu dieselbe, die in Europa die neofaschistische „Identitäre Bewegung“ gegen Muslim*innen und Menschen nicht-weißer Hautfarbe hetzen lässt. Die aus dem Manifest sprechenden Parallelen sind frappierend.

Von|

Presseschau … 21.03.2019

+++ Berliner Behörden sollen Anschlagsopfer nicht gewarnt haben +++ Mutmaßlicher deutscher Bombenbauer auf Mallorca verhaftet +++ Zentralrat der Muslime will mehr Schutz von…

Presseschau … 20.03.2019

+++ Angreifer boxt schwangerer Frau wegen Kopftuch in den Bauch +++ Rechte Gewalt in Berlin-Neukölln: 9 mm für Engagierte +++ Brutaler Angriff…

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der