Weiter zum Inhalt

Autor: Andrea Röpke

Thüringen NPD hetzt weiter gegen schwarzen CDU-Politiker Zeca Schall

Mit Provokation ins Landtagsparlament: Die NPD hat in Thüringen flächendeckend für den Wahlkampf plakatiert − ihre rassistische menschenverachtende Kampagne will die rechtsextreme Partei in den nächsten Wochen noch steigern. Auch Schülerinnen und Schüler werden ins Visier genommen.

Von Andrea Röpke und Maik Baumgärtner

Von|

Börm, Manfred

Manfred Börm (Jg. 1950) ist Bauunternehmer in Lüneburg und Leiter des „Ordnungsdienstes“ der NPD. Im Parteivorstand, dem er seit 2001…

Von|

Marx, Peter

Peter Marx (Jg. 1956) ist einer der umtriebigsten Multifunktionäre der NPD. Als Bundesvize, Generalsekretär, rheinland-pfälzischer Landeschef und Fraktionsgeschäftsführer im Landtag…

Von|

Rocker und Neonazis Gefährliche Allianzen

Berüchtigte Rockerclubs werden immer wieder mit Drogen, Zuhälterei und Waffen in Verbindung gebracht. In zunehmendem Maße mischen hier auch rechte…

Von|

Frauen in der rechtsextremen Szene

Wichtig für den Stimmenfang? Oder nur zum Wäschewaschen? Rechte Frauen in der Männerwelt der NPD Lange Zeit war aus der…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der