Weiter zum Inhalt

Autor: Lobbi Mecklenburg-Vorpommern

Anschläge auf Politikerbüros Nicht nur ein Farbklecks an der Wand

Wenn Politikerinnen und Politiker nach rechtsextremen Anschlägen auf ihre Büroräume befragt werden, sagen sie in der Regel, dass sie sich „nicht einschüchtern lassen“. Die Folgen solcher Anschläge, die in der offiziellen Polizeistatistik nicht einmal als Gewalttaten zählen, sind für Betroffene und Gesellschaft allerdings enorm.

Von Lobbi Mecklenburg-Vorpommern

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der