Weiter zum Inhalt

Autor: Stefan Lauer

black-lives-matter-5251388_1920

Interview Schließen sich Antirassismus und Antisemitismuskritik aus?

Black Lives Matter positioniert sich antizionistisch und „israelkritisch“. Der Fall Mbembe zeigt: Postkolonialismus hat auch ein antisemitisches Gesicht. Müssen wir uns zwischen Antisemitismus und Antisemitismuskritik entscheiden? Ein Gespräch mit Anetta Kahane.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der