Weiter zum Inhalt

Autor: Ulla Scharfenberg

20130710_hellersdorf_a

Gefährliche Allianz in Hellersdorf

Gegen die Unterbringung von bis zu 400 Asylsuchenden in einem ehemaligen Schulgebäude in Berlin-Hellersdorf wehren sich die Anwohnerinnen und Anwohner aus überwiegend rassistischen Motiven – ein fruchtbarer Boden für die NPD.

Von Ulla Scharfenberg

Von|

Zahlreiche Neonazi-Aktionen am Wochenende

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Protests gegen Neonazis: Die rechtsextreme Szene ist an diesem Samstag bundesweit aktiv.…

Von|

„Pro Deutschland“ in Berlin Warum Ignorieren keine Lösung ist

Am vergangenen Donnerstag trafen sich hunderte Kreuzbergerinnen und Kreuzberger, um die islamfeindlichen Rechtspopulisten von „Pro Deutschland“ daran zu hindern, ausgerechnet im Kreuzberger Rathaus über ihr Wahlprogramm zu diskutieren. Danach brandete eine alte Diskussion auf: Verschafft man den Ultrarechten damit zu viel Aufmerksamkeit?

Von Ulla Scharfenberg

Von|

Berliner Konsens gegen Rechtsextremismus

Im „Berliner Konsens“ einigten sich die fünf im Abgeordnetenhaus vertretenen, Parteien auf ein gemeinsames Vorgehen gegen rechtsextreme Initiativen in Parlament und den Bezirksverordnetenversammlungen. Die feierliche Unterzeichnung heute Vormittag wurde jedoch von den gewalttätigen Vorfällen am Wochenende überschattet.

Von Ulla Scharfenberg

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der