Weiter zum Inhalt

Presseschau … 20.08.2018

Rassistische Attacke: Frau mit Baby geschubst +++ Rostock: Rassistische Parolen +++ Mehr als 30 politisch motivierte Straftaten gegen Flüchtlinge im ersten Halbjahr +++ Unbekannte schänden Stolpersteine in Moers +++ Berlin: NS-Verherrlicher wurden unterschätzt +++ 1600 Menschen demonstrieren gegen AfD-Wahlkampfauftakt +++ Berliner Polizei ermittelt gegen AfD-Anhänger und Demonstranten +++ CSU: Der beste Wahlhelfer der AfD Sächsische Polizei: Exekutive der Wutbürger? +++ Nahles will sich bei Europawahl entschiedener gegen Rechtspopulisten stellen +++ Zentralratspräsident kritisiert Juden-Darstellung in Schulbüchern +++ „Sind Sie eine jüdische Aktivistin?“ Kölnerin legt sich mit Pink-Floyd-Legende an +++ BDS: 250 Demonstranten zeigen Flagge gegen Triennale-Chefin Carp +++ Neonazis getarnt als Drachenboot-Verein +++ Dresden: Stadt ruft zu melodischem Protest gegen Identitären-Treffen auf +++ „Das muss der Toilettenmann sein“: Richy Ugwu ist Topmanager, Deutscher – und schwarz +++ Charles Lewinsky: „Wir haben in der Schweiz eine Tendenz zur Ausgrenzung von allem, was fremd erscheint“

 

Rassistische Attacke: Frau mit Baby geschubst

Bei einem rassitsischen Übergriff ist in Rostock eine Syrerin samt Baby in einen Teich geschubst worden. Die Angegriffene und ihr sechs Monate alter Enkelsohn blieben unverletzt, lediglich die Kleidung wurde durchnässt und ein Handy beschädigt, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Zuvor waren die 48-Jährige und ihre beiden erwachsenen Töchter demnach im Stadtteil Toitenwinkel aus einer fünfköpfigen Gruppe heraus ausländerfeindlich beschimpft und beleidigt worden.

https://www.welt.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/article181227894/Fremdenfeindliche-Attacke-Frau-mit-Baby-geschubst.htmlhttps://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fremdenfeindliche-attacke-in-rostock-maenner-schubsen-frau-mit-baby.36c8e52a-17a3-4c46-876b-66b72e603930.html 

Rostock: Rassistische Parolen

Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet. Vor Ort wurde eine Geburtstagsgesellschaft festgestellt. Diese Personen sollen zuvor laut Lieder gesungen und mit verfassungsfeindlichen Parolen beendet haben.

https://www.svz.de/regionales/polizeiticker/rostock-fremdenfeindliche-parolen-id20749917.html

 

Thüringen: Mehr als 30 politisch motivierte Straftaten gegen Flüchtlinge im ersten Halbjahr

In den ersten sechs Monaten 2018 richteten sich 30 politisch motivierte Straftaten gegen Flüchtlinge in Thüringen. Auch vor Kindern macht die Gewalt keinen Halt.

https://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Mehr-als-30-politisch-motivierte-Straftaten-gegen-Fluechtlinge-im-ersten-Halbjah-1671162832

 

Unbekannte schänden Stolpersteine in Moers

Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen haben Unbekannte Gedenksteine für Opfer der Nationalsozialisten mit Farbe besprüht. Diesmal beschmierten die Täter außerdem Hauswände und Mauern mit Naziparolen und Hakenkreuzen.

https://rp-online.de/nrw/staedte/moers/nazi-parolen-und-beschmierte-stolpersteine-in-moers_aid-28342761

 

Berlin: NS-Verherrlicher wurden unterschätzt

700 Neonazis feiern den Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß und ziehen unter massivem Polizeischutz ungehindert durch Berlin. Das muss sich ändern.

http://taz.de/Kommentar-Neonazi-Demo-in-Berlin/!5525579/https://www.endstation-rechts.de/news/berlin-hunderte-neonazis-bei-revisionistischem-hess-marsch.htmlhttp://www.taz.de/!5528962/https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/koerperverletzung–sachbeschaedigung-45-ermittlungsverfahren-nach-neonazi-aufmarsch-31131906

 

1600 Menschen demonstrieren gegen AfD-Wahlkampfauftakt

Das Bündnis „Keine AfD in den Landtag“ ruft zum Wahlkampfauftakt der AfD Hessen in Wiesbaden zur Demo auf.

http://www.fr.de/rhein-main/demo-gegen-afd-1600-menschen-demonstrieren-gegen-afd-wahlkampfauftakt-a-1565997http://www.taz.de/!5525634/

 

Berliner Polizei ermittelt gegen AfD-Anhänger und Demonstranten

Eine Flüchtlingsinitiative hielt gerade eine Spontandemo ab, als ein Schiff mit AfD-Anhängern vorbeifuhr – dann flogen Flaschen und Gläser. Die Reaktion der Reederei sorgt für hitzige Diskussionen.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/wurfattacken-an-der-oberbaumbruecke-berliner-polizei-ermittelt-gegen-afd-anhaenger-und-demonstranten/22926622.html

 

CSU: Der beste Wahlhelfer der AfD

Die AfD hat in Bayern nicht mal einen Spitzenkandidaten – und liegt in Umfragen dennoch stabil im zweistelligen Bereich. Das hat auch mit der CSU zu tun.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-08/csu-afd-bayern-landtagswahl-wahlhelfer

 

Sächsische Polizei: Exekutive der Wutbürger?

Wenn die Kanzlerin nach Dresden kommt, stehen die Wutbürger stramm zum Protest. Kürzlich wollte ein TV-Team von „Frontal 21“ filmen. Und wurde daran gehindert. Mit freundlicher Unterstützung der Polizei. Ein Kommentar.

http://www.fr.de/kultur/netz-tv-kritik-medien/medien/pegida-und-afd-saechsische-polizei-exekutive-der-wutbuerger-a-1565974#Echobox=1534680209https://www.l-iz.de/politik/sachsen/2018/08/Festgesetztes-Kamerateam-Polizeiskandal-wird-nach-Kretschmer-Aeusserung-zu-Polit-Affaere-229672https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-08/dresden-pegida-journalisten-polizeit-aufgehalten-michael-kretschmer

 

Nahles will sich bei Europawahl entschiedener gegen Rechtspopulisten stellen

SPD-Chefin Andrea Nahles will eine andere Asylpolitik und sich entschlossener gegen Rechtspopulisten stellen. Hartz-IV-Debatten seien indes unnötig.

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/spd-nahles-will-sich-bei-europawahl-entschiedener-gegen-rechtspopulisten-stellen/22929700.html?ticket=ST-7621320-Dhra3UzFSSlobbdsuURD-ap3

 

Zentralratspräsident kritisiert Juden-Darstellung in Schulbüchern

Josef Schuster sieht das Judentum im Schulunterricht falsch dargestellt. Beim Blick in die Lehrmaterialien fühlt sich der Präsident des Zentralrats der Juden zuweilen an Propagandaschriften aus der Nazi-Zeit erinnert.

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/josef-schuster-zentralratspraesident-kritisiert-juden-darstellung-in-schulbuechern-a-1223895.htmlhttps://www.tagesspiegel.de/politik/josef-schuster-zentralratspraesident-kritisiert-juden-darstellung-in-schulbuechern/22928732.html

 

„Sind Sie eine jüdische Aktivistin?“ Kölnerin legt sich mit Pink-Floyd-Legende an

Malca Goldstein-Wolf legt sich regelmäßig mit BDS-Aktivist*innen und anderen Antisemiten an. Das bringt ihr auch Hass von Roger Waters ein.

https://www.express.de/koeln/-sind-sie-eine-juedische-aktivistin—koelnerin-legt-sich-mit-pink-floyd-legende-an-31133008?dmcid=sm_fb

 

BDS: 250 Demonstranten zeigen Flagge gegen Triennale-Chefin Carp

Der Ärger um die Ruhrtriennale geht weiter: Aus Protest gegen die neue Intendantin, Stefanie Carp, sind nach Polizeiangaben am Samstagnachmittag rund 250 Demonstranten vor dem Festivalzentrum aufgezogen. Sie warfen der 62-jährigen Theatermacherin „Judenhass“ vor.

https://www.waz.de/staedte/bochum/250-demonstranten-zeigen-flagge-gegen-triennale-chefin-carp-id215121235.htmlhttps://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-die-ruhrtriennale—und-der-antisemitismus-vorwurf-100.html

 

Neonazis getarnt als Drachenboot-Verein

Der Sportverein „Projekt Habula“ aus Velten wirkt auf den ersten Blick wie viele andere. Doch beim genaueren Hinsehen zeigt sich eine rechtsextreme Gesinnung. Die soll hier unauffällig unter die Bevölkerung gebracht werden, sagt der Verfassungsschutz.

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/08/drachenboot-verein-rechtsextremismus.html

 

Dresden: Stadt ruft zu melodischem Protest gegen Identitären-Treffen auf

Wenn sich am 25. August die Identitäre Bewegung auf der Cockerwiese versammelt, möchte Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch nicht tatenlos akzeptieren. Deshalb lädt sie Dresdner und alle Laienchöre dazu ein vor dem Kulturpalast zu singen.

http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Stadt-ruft-zu-melodischem-Protest-gegen-Identaeren-Treffen-auf

 

„Das muss der Toilettenmann sein“: Richy Ugwu ist Topmanager, Deutscher – und schwarz

Richy Ugwu ist Topmanager. Auf Tagungen wird er trotzdem schon mal darauf hingewiesen, dass das Toilettenpapier fehlt. Er sagt: Es fehlt in dieser Gesellschaft an emotionaler Integration.

https://www.stern.de/wirtschaft/job/gedankenlosigkeit-und-rassismus–gespraech-mit-topmanager-richy-ugwu-8216560.html

 

Charles Lewinsky: „Wir haben in der Schweiz eine Tendenz zur Ausgrenzung von allem, was fremd erscheint“

Schriftsteller Charles Lewinsky sagt, der Antisemitismus nehme in der Schweiz spürbar zu. Nun will er helfen, Vorurteile gegenüber Juden abzubauen.

https://nzzas.nzz.ch/kultur/buecher/charles-lewinsky-wir-haben-momentan-in-der-schweiz-eine-tendenz-zur-ausgrenzung-von-allem-was-fremd-wirkt-ld.1412350?reduced=true

 

Weiterlesen

Kontinuität des Hasses in Dortmund – Teil 3 Die Gegenwart

Die Dortmunder Nazi-Szene hat sich in den vergangenen dreißig Jahren als hervorragend vernetzt und äußerst gewalttätig erwiesen – Teil 3 mit einer Analyse der jüngsten Entwicklungen.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der