Weiter zum Inhalt

Region: Bundesweit

Razzia „Combat 18“ wurde verboten

Am 23.01.2020 hat das Innenministerium den rechtsextremen Neonazi-Verein „Combat 18“ verboten. Razzien fanden am Morgen in mehreren Bundesländern statt.

Von|

Presseschau 23.01.2020

+++ Hakenkreuze auf Wahlkreisbüro geschmiert +++ Frau äußert sich volksverhetzend – Festnahme +++ Polizist rassistisch beleidigt +++ Seehofer verbietet rechtsextreme…

Antisemitismus Kunst, Kultur und Judenhass

Die BDS-Bewegung will Israel politisch, wirtschaftlich und kulturell isolieren. Besonders erfolgreich sind die Aktivist*innen im Kulturbetrieb. Mittlerweile stuft der Bundestag die Bewegung als antisemitisch ein. Aber warum ist BDS gerade in der Kulturindustrie so erfolgreich? Dem ging am 21.01. in der Berliner Volksbühne eine Diskussionsrunde nach.

Von|

Presseschau … 22.01.2020

Jugendlicher bespuckt Elfjährige aus dem Irak – und droht mit einem Messer +++ Hannover: Graffito in Pattensen wird rassistisch verunstaltet…

Rechtsextreme Parteien Das Erbe der FAP

Die Freiheitliche Deutsche Arbeiterpartei (FAP) galt von den 1980er Jahren an bis zu ihrem Verbot 1995 als größtes militantes Neonazi-Netzwerk in Deutschland. Viele ehemalige Kader prägten später den bundesdeutschen Rechtsextremismus und sind auch heute noch aktiv, auch mit Verbindungen zur sogenannten „neuen” Rechten oder der rechtsextremen „Identitären Bewegung”. Eine Übersicht.

Von|

Presseschau … 21.01.2020

+++ Polizeieinsätze wegen Volksverhetzung: Mann zeigt Hitlergruß +++ Plakate der „Identitären Bewegung“ am US-Hospital +++ Rassistische Büttenrede abgesagt +++ Asylbewerber…

Presseschau … 20.01.2020

+++ Antisemitismus-Vorfall bei Fahrbereitschaft des Kanzleramts +++ Rassistisch beleidigt in Berlin-Marzahn +++ Schlägerei in Braunschweiger Kneipe – Neonazi beteiligt +++…

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der