Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Monitoring Dezember 2017 Einführung des NetzDG („Netzwerkdurchsetzungsgesetzes“)

Von|

In Vorbereitung auf das am 1. Januar 2018 in Kraft tretende NetzDG fingen die Plattformen an vermehrt zu löschen und sperren. Das machte viele im rechten Internet unglücklich – auch wenn niemand einen Beleg dafür hatte,  ob die Sperrungen wirklich mit dem NetzDG im Zusammenhang stehen oder nicht. 

 

Dazu gehören die Heldenpose, weil wenige Tage nichts in Sozialen Netzwerken gepostet werden konnte, sowie Verschwörungserzählungen über Zusammenhänge und Schuldige.

 

 

Facebook und Twitter löscht leider aber auch immer wieder Dokumentationen über GMF.

 

Zurück zum Artikel

Monitoring Dezember 2017: Zeitleiste der Hassrede

 

Weiterlesen

Narrative und Motive Volk, Staat und Widerstand

Die digitale Hetze ist stark von charakteristischen Narrativen und Motiven geprägt. Drei grobe Richtungen sind dabei auszumachen: Narrative über Flüchtlinge,…

Von|

Narrative und Motive »Lügenpresse« und »Gegenöffentlichkeit«

»Lügenpresse« wurde 2015 zum Unwort des Jahres 2014 gewählt. Wie Google Trends verdeutlicht, ist der Begriff mit der Popularisierung von PEGIDA verbunden. »Lügenpresse! Lügenpresse!« war ein ständiger Schlachtruf auf den Demonstrationen. Ab Dezember 2014, mit Beginn der ersten PEGIDA-Demonstrationen in Dresden, stiegen die Suchanfragen nach dem Begriff sprunghaft.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der