Weiter zum Inhalt

Autor: Jan Rathje

Rassismus als Designproblem in Computerspielwelten

Carl »CJ« Johnson lebt seit fünf Jahren in Liberty City. Der Mord an seiner Mutter zieht ihn zurück in sein altes Lebensumfeld einer afroamerikanischen Gang. Bevor ihn jedoch das Taxi vom Flughafen im »Ghetto« der fiktiven westamerikanischen Stadt San Andreas absetzen kann, wird er Opfer einer rassistischen Polizeikontrolle.Gewalt zählt von nun an zu seinem Alltag.

Von|

Was wollen eigentlich Reichsbürger/innen?

Gestern berichtete der Berliner Kurier über „Reichsbürger“, die im Internet einen „Gerichtshof“ imaginieren, an dem sie Beamt*innen des deutschen Staates wegen Verletzung…

Von|

Storr, Andreas

Andreas Storr wurde 13. April 1968 in Berlin geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Lehre als Bankkaufmann und ließ…

Von|

NPD-Bundesvorstand Andreas Storr

Andreas Storr wurde 13. April 1968 in Berlin geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Lehre als Bankkaufmann und ließ sich anschließend berufsbegleitend zum Bilanzbuchhalter ausbilden. Er ist seit 2011 Mitglied des Bundesvorstandes der NPD und Bundesschatzmeister der Partei.

Von Jan Rathje

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der