Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Symbole und Erkennungszeichen Die Tyr- oder Tiwaz-Rune

Von|

 

Auch Pfeil- oder Kampfes-Rune genannt. Bei den Germanen als Zeichen für den Himmels- und Kriegsgott Tyr verwendet.

Die Tyr-Rune symbolisiert die Tat, den Kampf und den Krieg und wurde unter anderem bei der „Sturmabteilung“ (SA) und der Hitlerjugend als Leistungsabzeichen verwendet.

In Kombination mit der Wolfsangel konnte man die Rune bis November 2004 als Logo der Bekleidungsmarke „Thor Steinar“ finden, dann wurde sie gemäß des StGBs in diesem Zusammenhang als verboten erklärt, da sie als „Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ eingestuft wurde.

| Weitere Runen

| Übersicht: Rechtsextreme Symbole, Codes und Erkennungszeichen

Weiterlesen

Kleidung-Neonazi-Themar-1280x720

Hass zum Anziehen Marken, die bei Neonazis beliebt sind

„Nationale“ Marken sind Marken, die sich bewusst an die rechtsextreme Szene wenden; sie sind in der Regel nur in Neonazi-Geschäften oder -Versänden zu erwerben. Oft fließen Erlöse auch in die rechtsextreme Szene zurück. So sind „nationale“ Marken auch eine Finanzierungsmöglichkeit für die Neonazi-Szene.

Von|
MG_6691_0

Staatsanwaltschaft SS-Zeichen auf Nazi-Festival hat keinen Bezug zum NS

Der „arische Sicherheitsdienst” auf dem „SS”-Festival in Ostritz trug einheitliche Shirts mit dem Symbol einer brutalen SS-Division. Ein Verfahren wegen Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen wurde nun jedoch eingestellt, weil kein Bezug zum NS hergestellt werden könne. Wie kann das sein?

Von|
Eine Plattform der