Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Für Sie gesehen Multimedia-DVD „Auseinander setzen“

Von|

Die Multimedia-DVD „Auseinander setzen? gibt Anregungen und Hilfestellungen sowohl für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit mit Jugendlichen zum Thema Rechtsextremismus. Entwickelt wurde die DVD von der DGB Jugend Bremen und dem Projekt ?Standpunkt Bremen? im Rahmen des Lokalen Aktionsplans der Hansestadt.

Texte, Fotos und Videoclips

Zu fünf Schwerpunktthemen – Ideologie, Geschichtsbild, Männer- und Frauenbilder, Organi-sationsstruktur und Erlebniswelt der extremen Rechten – gibt es jeweils einführende Texte, Fotos zur Veranschaulichung sowie kurze Videoclips. Dabei wird deutlich, dass die Ausdrucksformen der extremen Rechten sich ausdifferenziert und modernisiert haben. Darüber hinaus wird sehr anschaulich aufgezeigt, wie breit das Angebot an Subkulturen und Lebensentwürfen aus der extremen Rechten inzwischen geworden ist. Trotz der ganz unterschiedlichen Erscheinungsformen bildet eine Weltanschauung, die auf Ungleichheit, Rassismus, Antisemitismus und NS-Verherrlichung beruht, das weiterhin verbindende Element.

Eine gute Einführung in Thema

Die DVD eignet sich insbesondere zur Einführung in den modernen Rechtsextremismus. Dadurch sind einige in die Tiefe des Themas gehende Aspekte etwas zu kurz gekommen: so hätten neben NPD, Kameradschaften, Burschenschaften und rechten Vertriebenenverbänden durchaus noch weitere Strukturen benannt werden dürfen. Andererseits jedoch ist für die Bildungsarbeit die Fokussierung der DVD auf die wichtigsten Punkte hilfreich. Besonders praktisch: Ein Lexikon erklärt die zentralen Begriffe und trägt so zur Übersichtlichkeit des Materials bei.

Für eine vertiefende Auseinandersetzung mit dem Thema wurde eine kommentierte Liste mit Materialien zum Thema zusammengestellt, einige Veröffentlichungen sind auch als pdf auf der DVD selbst verfügbar. Sie geben Tipps zu rechtlichen Fragen und Anregungen für Aktivitäten gegen Rechtsextremismus und Rassismus. Eine Linksammlung verweist auf weitere Projekte und Initiativen.

Spielerische Auseinandersetzungsformen

Ergänzend dazu finden sich auf der DVD auch Spiele zur Auseinandersetzung mit der Alltagskultur und dem Menschenbild der Neonazis. Vor allem das Quiz, mit dem bestimmte Vorstellung neonazistischer Erscheinungsformen hinterfragt werden, eignet sich gut als Einstieg in Seminare und andere Bildungsveranstaltungen. Auch die Auswahl der verschiedenen Bildungsmaterialien, zu denen jeweils eine Anleitung sowie Kopiervorlagen zur Verfügung gestellt werden, erweist sich in der Praxis als überzeugend.

Die DVD ist übersichtlich strukturiert und stellt sich in der Nutzerführung auch für wenig Geübte als einfach handhabbar dar. Sie wird zur Bildungszwecken kostenlos abgegeben.

Die DVD „Auseinander setzen“ kann bezogen werden über:
| DGB Jugend Bremen – Bremerhaven
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-3357621

Weiterlesen

Der etwas andere Geschichtsunterricht mit Hardy Krüger

Hardy Krüger ist ein Weltstar. Am Donnerstag war er Gast an einem Gymnasium in Celle. Hier erzählte der 89-Jährige seinen knapp 250 Zuhöhrer_innen, wie er zunächst zum Nazi erzogen wurde, dann jedoch zu einem erbitterten Gegner Adolf Hitlers geworden ist. Zum Ende der Veranstaltung richtete er eine eindringliche Bitte an sein junges Publikum.

Von|

Was tun? Hier gibt es Tipps für Gegenstrategien

Mit Rechtsextremen bekommen Menschen oft überraschend zu tun. Sie machen eine Kneipe in der Nachbarschaft auf, beschimpfen ihr Opfer plötzlich online oder sprühen rassistische Parolen an die lokale Flüchtlingsunterkunft. Und dann? 

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der