Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

skadi.net

Von|

Skadi.net ist das größte neonazistische Forum mit mehreren tausend Benutzern. Die deutsche Sektion ist aus dem „Nationalen Forum“ hervorgegangen, dessen Daten im Herbst 2005 von Hackern aus der antifaschisischen Szene komplett kopiert wurden.
Im Gegensatz zu den meisten europäischen oder deutschen Foren finden sich in den rund 50 Unterforen auch pseudo-christliche Themen und Diskussionen zu „paranomalen Phänomenen“. Ein Schwerpunkt liegt auf „nordischer“ Mythologie. Auf skadi.net werden oft offen neonazistische Symbole gezeigt, da die freiheitliche amerikanische Verfassung Zensur nicht erlaubt.
Die Zahl der aktiven Nutzer stagniert seit mehreren Jahren; offenbar gelingt es den Betreibern nicht zu expandieren.
Ein großer Teil der Website ist in englischer Sprache. Die Navigation ist unübersichtlich, schwerfällig und
nicht besonders nutzerfreundlich. Man kann davon ausgehen, dass die Bedeutung von skadi.net für deutsche Rechtsextremisten immer weiter zurückgeht.

Weiterlesen

20130402_missbrauch_a

Was tun, wenn Neonazis das Thema Kindesmissbrauch instrumentalisieren?

Sexueller Missbrauch an Kindern ist ein emotional aufgeladenes Thema, das sowohl in der Online- wie in der Offline-Welt zu heftig geführten Debatten führt. Leider ist in den letzten Jahren immer wieder zu beobachten, dass Rechtsextreme genau dieses Diskussion aufgreifen und für ihre Zwecke einsetzen. Darauf reagieren müssen vor allem Projekte, die sich mit dem Thema inhaltlich beschäftigen.

Von Redaktion

Von|
2016-04-20-abe

Monitoring Best and Worst of Internet aktuell

Was passiert zum Thema Hate Speech und Rechtsextremismus im Internet? Kleine Auswahl übler Hetz- und hübscher Counter Speech-Aktionen, denen wir auf der Reise durch das Internet begegnen.

Von|
Eine Plattform der