Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Störkraft

Von|

Der Manager der mittlerweile aufgelösten Band war Torsten Lemmer. Die Band veröffentlichte über 20 Tonträger, davon wurden folgende indiziert: „Dreckig, kahl und hundsgemein“ (1989 erschienen, 1992 indiziert, eingezogen 1993), „Mann für Mann“ (1990, 1992, 1994, „Live“ (1991, 1992), „Unter Froinden“ (1993, 1997) und „Das waren noch Zeiten“ (1996, 1998, 1998). Posthum erschien im Jahr 2000 die CD „Wir sind die Kraft“.

Weiterlesen

IMG_7111_0

Verankert und etabliert – die Thüringer RechtsRock-Szene

Die letzten Jahre haben deutlich gezeigt, wie fest verankert die neonazistische Musik-Szene in Thüringen ist: Im Schnitt findet jedes Wochenende ein RechtsRock-Konzert statt, und mit den Open Airs in Themar kamen in der Spitze 6.000 (!) Neonazis aus ganz Europa zum gemeinsamen Feiern nach Thüringen.

Von|
Eine Plattform der