Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Störkraft

Von|

Der Manager der mittlerweile aufgelösten Band war Torsten Lemmer. Die Band veröffentlichte über 20 Tonträger, davon wurden folgende indiziert: „Dreckig, kahl und hundsgemein“ (1989 erschienen, 1992 indiziert, eingezogen 1993), „Mann für Mann“ (1990, 1992, 1994, „Live“ (1991, 1992), „Unter Froinden“ (1993, 1997) und „Das waren noch Zeiten“ (1996, 1998, 1998). Posthum erschien im Jahr 2000 die CD „Wir sind die Kraft“.

Weiterlesen

ERSCHIEßUNGSKOMMANDO & Co. (final)

Rechtsrock & Rechtsterror – Teil 6 „Erschießungskommando“ & Co

Die Reihe „Rechtsrock & Rechtsterror“ beleuchtet die inhaltlichen und personell-strukturellen Verbindungen zwischen Rechtsrock und Rechtsterror. Timo Büchner zeigt diese Verbindungen an Liedtexten und Mitgliedern ausgewählter Rechtsrock-Bands auf. In dieser Folge: „Erschießungskommando“ & Co.

Von|
2018-04-09_125638

Oidoxie

„Oidoxie“ ist eine 1995 gegründete Dortmunder Rechtsrock-Band um den Sänger Marko Gottschalk und den Gitarristen Marco Eckert, der auch bei…

Von|
Aryan Voice 2

Rechtsextreme Musik Aryan Voice

Rechtsrock-Band (RAC) aus Deutschland. CD, „Demo“, 1998, mit mehr als einschlägigem Titelbild (s.o.). Mit Logo präsentierte sich die Band als…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der