Weiter zum Inhalt

Autor: Milena Wurmstädt

Screenshot von der Facebook-Seite des Dudens.

Änderung im Online-Duden Es gibt mehr als das generische Maskulinum 

Der Duden erlebt aktuell online eine Anfeindungswelle. Wer in die Kommentarspalten der Facebook-Seite des renommierten Nachschlagewerks schaut, könnte meinen, der schwarz-gelbe Klassiker würde Binnen-Is zur Pflicht machen oder offiziell verkünden, Gendersternchen würden vor häuslicher Gewalt schützen. Keines von beidem ist der Fall. 

Von|
Screenshot (51)

Landtagswahl in Baden-Württemberg Wer kandidiert für die AfD?

Bei der Landtagswahlen in Baden-Württemberg am 14. März 2021 könnte die AfD drittstärkste Kraft werden. Doch wer tritt für die rechtsradikale Partei zur Wahl an? Eine interaktive Karte des Antifaschistische Dokumentations- und Informationszentrums (adiz) zeigt die menschenfeindlichen Äußerungen und rechtsradikalen Verbindungen der Kandidat*innen.

Von|
maximilian-scheffler-JLUDvllMXF8-unsplash

Polizei Berlin Interne Ermittlungen nach rechtsextremen Vorfällen

Ab dem 01. April 2021 soll es eine Ermittlungsgruppe zu Rechtsextremismus in der Berliner Polizei geben, die beim Landeskriminalamt angesiedelt sein wird. Damit reagiert die Polizei auf verschiedene rechtsextreme Vorfälle und Verwicklungen innerhalb der eigenen Reihen. Wie erfolgreich kann eine derartige Ermittlungen unter Kolleg*innen sein? 

Von|
2021-02-08 14_37_12-Migration_ Segen oder Fluch_ _ Wir klären das! - YouTube

Hetze im Harmlos-Style Der Videokanal “Wir klären das” von EinProzent

Da kann das Grafik-Konzept noch so sweet sein, rechte Hetze und Nähe zu Identitären und AfD verbirgt es nicht. Der Kanal „Wir klären das“ verdeutlicht zweierlei: die Verbindungen zwischen AfD und der Identitären Bewegung bleiben eng und die sogenannten „neuen” Rechten stellen sich nach wie vor gerne harmlos und nahbar dar. 

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der