Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Dryve By Suizhyde

Von|

Die Marke wurde 2009 von Rene Weiße gegründet. Zunächst kopierte er Schriftzüge und Motive eines bekannten Hardcore-Versands. Sogar die Modelfotos für seinen ersten Katalog soll er von einer anderen Webseite übernommen haben. Inzwischen ist der Auftritt der Marke professioneller geworden, die Motive eindeutiger. Während man zu Beginn keine offenen Bekenntnisse zum Nationalsozialismus auf der Kleidung finden konnte, gibt es inzwischen eine Kollektion unter dem Slogan „NS Hardcore Movement“.

Markeninhaber Rene Weiße kommt selbst aus der „National Socialist Hardcore“-Szene. Mit seiner Band „Brainwash“ spielt er auf Neonazi-Konzerten wie dem NPD-Festival “Rock für Deutschland” in Gera.  

Weiterlesen

20130812_berga_a

Berga Mit Trillerpfeifen gegen Nazi-Hetze

Am Samstag trafen sich in Berga etwa 800 Neonazis zu einem Rechtsrock-Festival. Die Teilnehmerzahl blieb damit zwar weit unter den…

Von|
2018-11-30_151638111-1

Gelbe Westen Sie träumen von der Revolution, weil sie permanent über den Zebrastreifen gehen

Aktuell gehen Menschen in Frankreich mit gelben Schutzwesten auf die Straße, um gegen steigende Preise zu demonstrieren. In Deutschland gehen Rechte mit gelben Westen mehrmals über Zebrastreifen um das System zu stürzen. Hauptakteur ist in Deutschland ein rechtsextremer und antisemitischer Account der Verschwörungserzählungen verbreitet.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der