Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Rechtsextreme Musik André Lüders

Von|
Dieses Album hat André Lüders gemeinsam mit der Rostocker Band "Nordmacht" herausgebracht. (Quelle: Screenshot)

Spielt aber auch mit den Rechtsrockern von „Nordmacht“ (ebenfalls Rostock, vgl. Wikipedia).

3 Alben (2002 bis 2005), dazu Sampler und Kollaborationen. Songs heißen etwa „Zweifel eines alten Mannes“, „Zensur“ oder „FSN“:

„Der Tag bricht an, hört ihr das Signal? Raus auf die Straße trotz Verbotsgefahr. / Vorbildlich formiert in schwarz und auf dem Lippen den Leitsatz: / Frei, sozial und national – treu vereint und radikal. /Die Fahne in schwarz, sie weht im Sturm. Deutschland wir kommen schon.“

 

Weiterlesen

endstufe

Endstufe

Die 1981 gegründete „Endstufe“ aus Bremen ist die dienstälteste deutsche Rechtsrock-Band. Hauptfigur ist der Sänger Jens „Brandy“ Brandt. Neben politischen…

Von|
Eine Plattform der