Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

SA

Von|

Die „Sturmabteilung“ war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP. Sie schirmte Veranstaltungen der NSDAP vor politischen Gegner_innen ab und behinderte gegnerische Veranstaltungen. So spielte die SA eine entscheidende Rolle beim Aufstieg des Nationalsozialismus. Das Abzeichen der SA, zusammengesetzt aus der Sig-Rune, die in einem Blitz ausläuft und einem gotischen „A“, ist heute ein verbotenes Symbol.

Weiterlesen

Warum tragen Neonazis schwarz-weiß-rote Flaggen?

Die Neonazis erkennen die Oder/Neiße-Grenze als Ostgrenze Deutschlands nicht an, sondern träumen von einem „Großdeutschland“ zumindest in dem Ausmaß, das…

Von|

Stilkritik Nazi-Trends 2018 – Kleidung mit NS-Bezug

Was ist bei Neonazis gerade im Trend? In der Logik der Sache liegt es, dass alles, was mit einer Glorifizierung des Nationalsozialismus einhergeht, in der rechtsextremen Szene immer angesagt ist. Wir haben uns umgeschaut und eine kleine Auswahl an mal mehr, mal weniger eindeutigen Symbolen, Sprüchen und Aufdrucken zusammengestellt.

Von|

Symbole und Erkennungszeichen Der SS-Totenkopf

Wurde bereits in der Kaiserzeit als martialisches Symbol für den kommenden Tod des Feindes verwendet. Die „SS“ griff dieses Symbol der anti-demokratischen Rechten in der Weimarer Republik auf. Der „SS-Totenkopf“ ist in Deutschland strafbar.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der