Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Initiativen in Brandenburg

Von|
Initiativen gegen Rechtsextremismus & für eine demokratische Zivilgesellschaft in Brandenburg (Quelle: BTN)

Brandenburg

| Aktionsbündnis Brandenburg gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit

| Brandenburgische Sportjugend – Demokratie und Werteerziehung

| DemokratieAnStiftung e.V.

| demos Mobiles Beratungsteam im Brandenburgischen Institut für Gemeinwesenberatung

| Dokumentation der Todesopfer rechter Gewalt in Brandenburg

| F.C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz

| Infocafé „Der Winkel“ – Für Toleranz! Gegen Rassismus!

| Landeskoordinierungsstelle – Tolerantes Brandenburg

| Nordbahngemeinden mit Courage e.V.

| Opferperspektive e.V. – Beratung für Betroffene rechter Gewalt und rassistischer Diskriminierung

| RAA Brandenburg – Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie

 

Bundesweit

| Amadeu-Antonio-Stiftung

| Augen auf – Zivilcourage zeigen

| B.A.F.F. Bündnis aktiver Fußballfans – Gegen Rassismus und Kommerzialisierung

| Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“

| Bündnis für Demokratie und Toleranz

| Exit Deutschland – Aussteigerhilfe

| Gedenkstättenforum – Netzwerk der Gedenkstätten für die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung 

| Gegen Vergessen – für Demokratie e.V.

| Gesicht Zeigen!

| Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V.

| Internationale Wochen gegen Rassismus

| Kein Bock auf Nazis – Jugendkampagne mit Schülerzeitung und DVD

| Laut gegen Nazis – Musikkampagne

| Mach meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V.

| Mut gegen rechte Gewalt – Internetportal gegen Rechtsextremismus

| Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.

| Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

| Show Racism the Red Card – Deutschland e.V.

| Storch Heinar 

 

Weitere Adressen finden Sie in den Datenbanken der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Bündnis für Demokratie und Toleranz. Über beispielhaft gute Projektarbeit berichtet www.mut-gegen-rechte-gewalt.de/projekte/.

Weiterlesen

Nominiert für den Amadeu Antonio Preis 2017 – Schülergesprächskonzerte der Neuen Jüdischen Kammerphilharmonie Dresden

Mit speziell dafür geschaffenen Programmen sollen junge Zuhörer an die vergessene Musik jüdischer Komponisten herangeführt werden. Michael Hurshell ist Dirigent und künstlerischer Leiter des Projekts. Gemeinsam mit einigen Musikern gründete er die Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiert. Vor fünf Jahren entstand die Idee, neben den normalen Konzerten auch politische Bildungsarbeit für Schüler_innen zu leisten. Aus der Verknüpfung von Bildung und Musik entstanden die sogenannten Schülergesprächskonzerte.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der