Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

14 Nothelfer

Von|
CD-Cover von "14 Nothelfer" (Quelle: Screenshot)

Die beiden CD-Veröffentlichungen erschienen in den Jahren 1998 und 2000. Die CD „Einstand“ auf Hate Records wurde am 31.03.2005 indiziert. Zwei Bandmitglieder sind beteiligt an der NSBM-Band „Magog“.

Die „14“ im Bandnamen ist eine Referenz an das rassistische Glaubensbekenntnis „14 words“ („We must secure the existence of our people and a future for White children“), welches vom US-amerikanischen Rechtsterroristen David Lane formuliert wurde und in der Szene sehr populär ist.

CD-Cover von „14 Nothelfer“

Weiterlesen

2019-09-13-angerwithin

Rechtsextreme Musik Anger Within

„Anger Within“ sind eine Metalcore-Band aus Eisenhüttenstadt, gegründet 2005. Es ist ein Seitenprojekt der Band „Hassgesang„. Der Verfassungsschutz Brandenburg listet…

Von|
20130111_erlebniswelt-recht

Menschenverachtung mit Unterhaltungswert

Nie hat sich die rechtsextreme Szene moderner präsentiert als heute: Ihre menschenverachtenden Botschaften werden geschickt mit den Stilmitteln zeitgenössischer Jugendkulturen getarnt – passend zur anvisierten Zielgruppe. Die Neuauflage von „Erlebniswelt Rechtsextremismus“ deckt die Strategien auf und stellt neue Methoden und Ansätze für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen vor.

Von Alice Lanzke

Von|
Eine Plattform der