Weiter zum Inhalt

Lexikon: National Socialist Black Metal

Black Metal ist eine Stilrichtung des Heavy-Metal, in der mit schnellen Takten und extremen Gesang häufig in Verbindung mit orchestralem „Todes-Ambiente“ ein infernalistisches Szenario intoniert wird. Komm rechtsextreme Ideologie dazu, ist es National Socialist Black Metal (NSBM). Dort wird die typische Terminologie von Zerstörung, Apokalypse und Krieg in einen pronazistischen Kontext gestellt und mit der Verherrlichung des Holocausts in einen extremen Neonazismus gesteigert. Die NSBM-Musiker Varg Vikernes (Norwegen) und Hendrik Möbus (Thüringen) wurden wegen Morden zu Haftstrafen verurteilt und avancierten zu Kultfiguren der Szene, ihre Bands „Burzum“ und „Absurd“ zu Kultbands.

Artikel zum Thema

„Fireblade Force Festival“ Nazi-Metaltreffen in Brandenburg

Das „Fireblade Force Festival“ gehört mittlerweile zu den festen Terminen der sogenannten „Nationalsozialistischen Black Metal“-Szene. Nun soll am 2. November die fünfte Ausgabe im brandenburgischen Landkreis Barnim stattfinden. Angekündigt sind einschlägige Bands aus Deutschland, den Niederlanden und Italien. Laut Veranstalter werden dafür 333 Tickets ausgegeben, die ausschließlich per Mail reserviert werden können.

Von fight fascism

Von|

„Gaskammern auf dem CD-Cover“

In der Heavy-Metal-Szene erfreut sich ein neuer Trend immer größerer Beliebtheit: der „National Socialist Black Metal“. Dessen Texte sind oft…

Von|

National Socialist Black Metal

Musikalisch: Black Metal ist eine Stilrichtung des Heavy-Metal, in der mit schnellen Takten und extremen Gesang häufig in Verbindung mit orchestralem „Todes-Ambiente“ ein infernalistisches Szenario intoniert wird.

Von|

Totenburg

Die Geraer Band „Totenburg“ gehört zu den exponierten Bands im deutschen NSBM ? dem „National Socialist Black Metal“. Auf T-Shirts…

Von|

Absurd

Die Neonazistische Black-Metal-Band wurde 1992 gegründet. „Absurd“ starteten als Schülerband mit satanistischen Texten in Thüringen. Als „Satansmörder“ kam die Band…

Von|

14 Nothelfer

1996 gegründete neonazistische Band um Thomas Sattelberg. Die Band wird der verbotenen Organisation „Skinheads Sächsische Schweiz“ (SSS) zugerechnet. Die beiden…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der