Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Rechtsextreme Musik Aryan Voice

Von|
Album von 1998 mit offenem "Blood & Honour"-Bezug

CD, „Demo“, 1998, mit mehr als einschlägigem Titelbild (s.o.). Mit Logo präsentierte sich die Band als Teil des „Blood & Honour“-Netzwerks.

Songs heißen z.B.  „Großvater“, „Hail All Comrades“, „Kein Vergessen“.

Zehn Jahre später erschien ein „Balladen-Album“, mit Songs wie „Wehrmacht und Waffen SS“ oder “ Türkenlümmel“.

Weiterlesen

reichstrunkenbold

Rechtsextreme Musik Reichstrunkenbold

„Reichstrunkenbold“ ist das Pseudonym des rechtsextremen Liedermachers und Neonazi-Aktivisten Philip Tschentscher (* 1981). Tschentscher ist rechtsextremer Aktivist seit Schulzeiten und…

Von|
2018-04-09_105624

Confident of Victory

Lange Zeit waren „Confident of Victory“ (oft abgekürzt als C.O.V.) nur ein Seitenprojekt der Senftenberger Rechtsrock-Band „Sturm und Drang“. Mittlerweile…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der