Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Broschüre Hate Speech und Fake News – Fragen und Antworten

Neu: Die Broschüre "Hate Speech und Fake News - Fragen und Antworten" ist eine Kooperation der Amadeu Antonio Stiftung und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung. (Quelle: Amadeu Antonio Stiftung)

 

 

 

 

„Hate Speech und Fake News“ – in 24 Fragen und Antworten werden grundlegende Informationen für die Diskussion um Hassrede, Falschaussagen und menschenverachtenden Aussagen im Netz gegeben. Kurz und präzise gibt die Broschüre Handlungsempfehlungen zum Umgang mit strafrechtlich- und nicht strafrechtlich relevanten Inhalten, erklärt wie sogenannte „Fake News“ erkannt werden können und macht deutlich, warum Soziale Medien verstärkt ein Ort des demokratischen Austausches sein müssen.Die Broschüre ist in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung entstanden.

Sie steht kostenlos zum Download bereit.

Die Printversion kann außerdem bei der Amadeu Antonio Stiftung bestellt werden.

Die Autor*innen sind Alina Darmstadt, Mick Prinz, Franzisa Rocholl und Oliver Saal.

 

Mehr zu Civic.Net

Das Projekt „Civic.net – Aktiv gegen Hass im Netz“ der Amadeu Antonio Stiftung ermutigt  Organisationen, Verbänden und Engagierte der Berliner Zivilgesellschaft, in Sozialen Netzwerken sichtbar zu werden und sich dort aktiv an der Debatte zu beteiligen. Das Projekt vermittelt ihnen das nötige know how und hilft, die digitalen Fähigkeiten auszubauen. Civic.net bietet Fortbildungen für Organisationen und Engagierte zum Umgang mit den Sozialen Netzwerken und vernetzt sie mit Expertinnen und Experten: Von Hate Speech und Fake News über juristische Fragen bis hin zu Gegenrede und demokratischer Debattenkultur.

Mehr zum Projekt:

https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/civicnet 

Weiterlesen

2014-09-24-afd-start

Monitoring Was teilen AfD-Fans am liebsten auf Facebook?

Die AfD ist bei Facebook so erfolgreich wie keine andere Partei, auch die NPD gewinnt hier kontinuierlich an Fans. Wie machen sie das? Welche Themen beschäftigen die Anhänger*innen? netz-gegen-nazis.de hat sich einmal angeguckt, was die Fans am liebsten teilen: Ein Blick in die Gedankenwelt rechtsaußen. Heute: AfD.

Von|
7272355466_54871a4fe1_k

März 2018 Internet, Social Media, Hate Speech

+++ So viel Hass gemeldet wie nie zuvor – Steigerung von Beschwerden wegen Rassismus um 120% +++ Betreiber der Internetseite „Migrantenschreck“ in Ungarn verhaftet +++ AfD-Kreisverband Mettmann muss für Volksverhetzung zahlen +++ „Ich war wütend und mein Account wurde gehackt“ – ja was denn nun? +++ Kriminologe: „Sichtbarkeit der Polizei in sozialen Medien bedeutet, dass das Gewaltmonopol greift“ +++ Mord an Keira (14): Wenn jede Wahrheit nur Lüge sein kann +++ Skandal um Datenhandel mit Cambridge Analytica: Facebook unter massivem Druck +++

Von|
Eine Plattform der