Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Pasewalk Buntes Treiben neben dem braunen Fest

Von|
Auf der bunten Seite positionierten sich diese Menschen im Uecker-Randow-Kreis gegen das NPD-"Pressefest" in Viereck. (Quelle: AAS/ Region in Aktion)

Hier einige optische Eindrücke der demokratischen Aktivitäten im Uecker-Randow-Kreis, die selbst langjährige Aktivist*innen in ihrer Freude und Intensität verblüfften:

Auf dem „Pressefest“ der NPD-Postille „Deutsche Stimmen“ waren erstmals auch nicht-rechte Reporter*innen zugelassen. Warum es trotzdem ein Ort zum Meiden ist und was Neonazis so unter Amüsemant verstehen, zeigt beispielhaft der TV-Beitrag im ARD-Morgenmagazin, der sehr empfohlen sei: 

| http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/reportagen/neonazis-in-mecklenburg-vorpommern-100.html

Mehr auf netz-gegen-nazis.de:

| 11. August in Pasewalk – Gegen NPD-Pressefest positionieren, Kultur genießen!

| NPD-Pressefest in Pasewalk: Wegen Gegenaktionen Programm bereits gekürzt

 

Weiterlesen

Die Arbeit der Amadeu Antonio Stiftung

Seit ihrer Gründung 1998 ist es das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung, eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der