Weiter zum Inhalt

Lexikon: Demonstrationen

Der „Kampf um die Straße“ ist ein Grundsatz sogenannter „aktionsorientierter“ Rechtsextremer: Sie wollen ihre Ideologie durch Innenstädte tragen. Demokrat*innen wollen dies mit Protest begleiten.

Artikel zum Thema

Demonstrationen in Halle

Elsässers Traum Eine Querfront mit Wagenknecht

Das Gesicht der Linkenpolitikerin Sahra Wagenknecht prangt auf dem Frontcover des rechtsextremen Magazins Compact. Sie wird als Ikone beschrieben, pragmatisch,…

Von|
demo-tipps

Gute Tipps Kritisch demonstrieren ohne Nazis

Mancherorts möchten Menschen aktuell protestieren – weil aber rechtsextreme Aktivist*innen die Demonstrationen für sich nutzen, ist demokratischer Protest kaum mehr zu hören. Was tun? Essenzielle Tipps vom Kulturbüro Sachsen.

Von|
Bautzen Afmacher

Gruselgeschichte Halloween in Bautzen

Am Montagabend zogen rund 1.000 Menschen unter „Widerstand“-Rufen durch Bautzen. Es gibt nur wenige Journalist*innen, die aus der sächsischen Provinz von den Protesten zum „Heißen Herbst“ berichten. Auch in Bautzen wurden anwesende Journalist*innen von jungen Neonazis bedroht und an der Arbeit gehindert. Unser Bericht.

Von|
Immer wieder montags: Beim achten „Pegida“-Jubiläum bleibt die Geburtstagsstimmung aus

Pegida Demobericht Unhappy Birthday

Lutz Bachmann kommt zu Besuch aus Teneriffa, doch Siegfried „Siggi“ Daebritz war eigentlich gegen den Protest: Zum achten Geburtstag gibt…

Von|
1 2 3 42
Eine Plattform der