Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Neonazi-Netz-Vorlieben Warum finden Nazis „Kolberg“ gut?

Von|
NS-Propagandafilm "Kolberg". (Quelle: Screenshot Facebook)

„Kolberg“ ist ein NS-Propagandafilm. Zudem beschreibt er den Widerstand der Bewohner/innen der Stadt Kolberg gegen das eigentlich überlegene Heer Napoleons und sollte in der letzten Phase des Zweiten Weltkrieges den Durchhaltewillen der Deutschen stärken. Auch hier ist wieder das Thema: Der Kampf eines Volkes gegen eine drohende Besatzung durch „Fremde“ (siehe „300“ und „Braveheart„) (jw)

 

| Weitere Neonazi-Netz-Vorlieben finden Sie hier! Dieser Text ist ein Auszug aus der Broschüre vonwww.belltower.news und no-nazi.net: „Zwischen Propaganda und Mimikry – Neonazi-Strategien in Sozialen Netzwerken„. Sie steht hier zum Download bereit. Die Printausgabe ist leider bereits vergriffen. Über das Projekt no-nazi.net bieten wir auch Workshops zum Thema „Nazis in Sozialen Netzwerken“ an. Mehr aus der Broschüre auf netz-gegen-nazis.de: | Broschüre 2012| Rechtsextreme Archetypen in Sozialen Netzwerken| Neonazi-Kampagnen-Themen in Sozialen Netzwerken| Neonazi-Ansprache-Strategien in Sozialen Netzwerken| Neonazi-Netz-Vorlieben 

Weiterlesen

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der