Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Wie kriegen wir unsere Debattenkultur in den Griff?

Von|

Dabei sind: 

Christine Böckmann, Theologin und Trainerin für gewaltfreie Konfliktaustragung, Miteinander e.V. (zum Beitrag) Farah Bouamar, YouTuberin der „Datteltäter“ (zum Beitrag) Ingrid Brodnig, Journalistin und Autorin (zum Beitrag) Matthias Meisner, Journalist (zum Beitrag) Jürgen Ertelt, Medienpädagoge und Webarchitekt für Bildungsarbeit (zum Beitrag) Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker (zum Beitrag) Manaf Halbouni, Künstler, u.a. „Monument“ in Dresden (zum Beitrag) Cornelia Heyken, Online-Prävention für Debate//De:hate (zum Beitrag) Martin Hoffmann, Social Media-Journalist und Start-Up-Gründer für Conversational Journalism (zum Beitrag) Anetta Kahane, Vorsitzende des Vorstandes der Amadeu Antonio Stiftung (zum Beitrag) Ozan Keskinkilic, Politikwissenschaftler, Aktivist und politischer Bildner (zum Beitrag) Sina Laubenstein, Journalistin, No Hate Speech Movement (zum Beitrag) Christian Petry, Freudenberg Stiftung (zum Beitrag) Simone Rafael, Chefredakteurin Belltower.News (zum Beitrag) Shahak Shapira, Autor und Satiriker (zum Beitrag) Peter Stawowy, Blogger, Zeitschriftenverleger, Dozent und Moerator unter anderem von zahlreichen Bürgerversammlungen zur Unterbringung von Geflüchteten in Sachsen (zum Beitrag) Olaf Sundermeyer, Journalist und Fachautor (zum Beitrag)

 

Alle Beiträge in der Übersicht „Debattenkultur

Weiterlesen

„Lies bloß nicht die Kommentare!“

Schwerpunkt April 2015: Hate Speech. Seit der Erfindung der Sozialen Netzwerke erfahren wir mehr über den Hass unserer Mitmenschen, als…

Von|

Narrative und Motive Volk, Staat und Widerstand

Die digitale Hetze ist stark von charakteristischen Narrativen und Motiven geprägt. Drei grobe Richtungen sind dabei auszumachen: Narrative über Flüchtlinge,…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der