Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

14 Argumente gegen Vorurteile

Von|

… und dann helfen die passenden Fakten. Wie viele andere stellen wir uns diesen Vorurteilen entgegen und wollen Fakten und Argumente liefern, um eine sachliche Diskussion überhaupt erst möglich zu machen. Die Amadeu Antonio Stiftung hat deswegen zusammen mit Pro Asyl, Verdi und der IG Metall eine Broschüre – inzwischen schon in dritter überarbeiteter Auflage – veröffentlicht: “Pro Menschenrechte. Contra Vorurteile. Fakten und Argumente zur Debatte über Flüchtlinge in Deutschland und Europa”.

14 Vorurteile und 14 Argumente dagegen. Wenn Sie auf das jeweilige Bild klicken, kommen Sie auf eine Unterseite, wo wir mit Informationen und Fakten die verschiedenen Vorurteile entkräften. Auf unserer Facebookseite finden Sie ein Album mit den 14 Bildern. Wir freuen uns, wenn sie geteilt werden! Sie können die Bilder und Links auch in Diskussionen im Netz nutzen.

Hier finden Sie die gesamte Broschüre zum Download und bei der Amadeu Antonio Stiftung können Sie die Argumente auch gedruckt als Büchlein bestellen.   

                         

Weiterlesen

Wie organisiere ich kreative Demonstrationen?

Proteste gegen Rechtsextremismus müssen nicht langweilig sein, sie sollten Spaß machen. Ein regionales Bürgerbündnis im fränkischen Gräfenberg beweist seit Jahren Phantasie dabei, wie man Neonazis die Show stiehlt. Michael Helmbrecht, Sprecher der Initiative, gibt zehn Tipps.

Von|

Matthias Matussek, das Bier und der Antisemitismus­­­­

Der ehemalige Welt- und Spiegel-Journalist Matthias Matussek ist einer der prominenteren Vetreter rechtspopulistischer und islamfeindlicher Thesen. Antisemitische Verschwörungstheorien hat er schon früher verbreitet. Mit seinem „Merkel muss weg“-Auftritt schließt sich nur der Kreis.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der