Weiter zum Inhalt

Lexikon: Armanen–Verlag

Der Armanen-Verlag ist der hauseigenen Verlag des germanisch-neuheidnischen Armanen-Ordens. Hier lässt sich „das ideologische Rüstzeug“ der Armanen beziehen, u.a. Büchern aus allen Bereichen der naturreligiösen Kulturbewegung und fast alle Werke von Guido von List. Der begründete die sogenannte „Ariosophie“, eine Lehre von der „rassischen“ Überlegenheit der „Arier“. In dieser Lehre verband von List rassistische Elemente der Theosophie mit einer heidnisch-völkisch-esoterischen Runenlehre.

Artikel zum Thema

Armanen–Verlag

Gründung: vermutlich 1976 (Gründung des Armanen-Ordens) Sitz: Köln Eigentümer/Leiter: Adolf und Sigrun Schleipfer (alias Freifrau von Schlichting) Autoren/Titel im Angebot:…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der