Weiter zum Inhalt

Lexikon: Bürgerbund Sachsen-Anhalt

In Magdeburg wurde im PEGIDA-Umfeld eine Spendensammlung für Obdachlose gemacht, die vom sogenannten „Bürgerbund Sachsen-Anhalt“ initiiert wurde. Der Name des Vereins kommt recht harmlos daher, dahinter verbergen sich aber bekannte Aktivist_innen der extrem rechten Szene.

Artikel zum Thema

Pegida, quo vadis? Heute Sachsen-Anhalt

„Pegida“ kennen wir aus Dresden, doch „Gidas“ gibt es auch jenseits von Sachsen. In einer losen Serie betrachtet die Amadeu Antonio Stiftung auf netz-gegen-nazis.de die „Gidas“ der Bundesländer – auch unter Gender-Aspekten. Heute: Sachsen-Anhalt: Wenig „Gida“, dafür „Nein zum Heim“-Aufmärsche, AfD-Demonstrationen, „Brigade Bitterfeld“.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der