Weiter zum Inhalt

Lexikon: Camus, Renaud

Renaud Camus (*1946) ist ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Politiker. Seit 1985 ist er Herausgeber eines Journals, 2002 gründete er die Partei Parti de l’Innocence (dt. etwa Partei der Arglosigkeit). Er wird insbesondere wegen seiner Ideologie des „Großen Austauschs“ oder „Umvolkung“ u.a. als einer der Vordenker des rechtsextremen Rassemblement National (zuvor: Front National) angesehen.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der