Weiter zum Inhalt

Lexikon: Demo für alle

Homo- und transfeindliche sowie sexistische Demonstrationen zunächst gegen die Gleichstellung der gleichgeschlechtliche „Ehe für alle“ mit der heterosexuellen Ehe. Auch aktiv gegen Vielfalterziehung im Kita-Bereich, die als „Frühsexualisierung“ verunglimpft wird. Organisiert werden die bundesweiten „Demos für alle“ von der christlichen Aktivistin Hedwig von Beverfoerde (u.a. aktiv in den rechtspopulistischen Organisationen „Bürgerinitaitve Familienschutz“, „Zivile Koalition“), die zum Umfeld von Beatrix von Storch (AfD) gehört. Auf den „Demos für alle“ treffen sich antimoderne Familien mit christlichen Fundamentalist*innen und Homo- und Trans-Feind*innen.

Artikel zum Thema

Jahresrückblick 2015, Hamburg „Besorgte Eltern“ und AfD stoßen auf Gegenwehr

Alle Jahre wieder blickt Belltower.news im Dezember auf die rechtsextremen Aktivitäten in den einzelnen Bundesländern zurück. Heute ist unser Thema:…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der