Weiter zum Inhalt

Lexikon: Duggan, Jeremiah

Der Student Jeremiah Duggan wird 2003 in Wiesbaden überfahren. Für die deutschen Behörden ist schnell klar, dass es sich um Selbstmord handelt. Recherchen seiner Eltern deuten jedoch darauf hin, dass Jeremiah von Mitgliedern der Politsekte „La-Rouche“ auf die Straße gehetzt und in den Tod getrieben wurde. Die Ermittlungen dauern an.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der