Weiter zum Inhalt

Lexikon: Handbuch für Medienguerillas

Das „Handbuch für Medienguerillas“ wurde von einer rechtsextremen Gruppe namens „D-Generation“ geschrieben und 2017 geleaked, so dass die darin verfassten Strategien für rechtes Trolling, Infokriege und Meme Wars an die Öffentlichkeit gerieten. Das „Handbuch“ zeigt deutlich, wie strategisch und skrupellos rechte Internetaktivist*innen die angreifen, die sie für politische Gegner*innen halten – und das die Gegenstrategie nicht das geschliffene Gegenargument sein kann, sondern Haltung und Konsequenz.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der