Weiter zum Inhalt

Lexikon: Kubaşık, Gamze

Gamze Kubaşık ist die Tochter von Mehmet Kubaşık. Er war ein deutscher Einzelhändler türkischer Herkunft und kurdischer Abstammung und wurde in Dortmund am 04. April 2006 von Mitgliedern der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund erschossen. Er war das achte Todesopfer ihrer Ceska-Mordserie. Gamze Kubaşık kämpft um die Aufklärung der NSU-Verbrechen.

Artikel zum Thema

„Ich lebe in diesem Land, und ich gehöre zu diesem Land“

In der zweiten Woche der Nebenklage-Plädoyers ergriffen Elif und Gamze Kubaşık, die Witwe und die Tochter des 2006 in Dortmund ermordeten Mehmet Kubaşık, im Prozess gegen Mitglieder des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) das Wort. Elif Kubaşık machte klar, dass sie und ihre Familie sich nicht – wie vom NSU beabsichtigt – vertreiben lassen.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der