Weiter zum Inhalt

Lexikon: Kümmerer-Strategie

Rechtsextreme Parteien – erst die NPD, aktuell Der III. Weg – versuchen damit Stimmen zu gewinnen, dass sie sich als „Kümmerer“ vor Ort präsentieren, Beratung, Lebenshilfe oder Freizeitaktivitäten anbieten – und dabei ihre rechtsextreme Ideologie verbreiten. Funktioniert besonders gut, wo es wenig demokratische Alternativen gibt.

Artikel zum Thema

20180919-Sachsen-verlassen

Sachsen 2018 Chemnitz zeigte die Mobiliserungsfähigkeit rechtsaußen

Was wird uns von 2018 in Erinnerung bleiben? Für den Belltower.News-Jahresrückblick befragen wir zivilgesellschaftlichen Initiativen und Akteur_innen über die Situation in ihrem Bundesland. Teil 1: Sachsen. Da waren die Ereignisse von Chemnitz – aber das war nicht alles.

Von|

NPD aktuell, Januar 2017

Bundesverfassungsgericht: NPD wird nicht verboten , weil zu unwichtig (vgl. NgN) „Platzhirsch“-Kampagne vor Gericht Für die „Platzhirsch“-Kampagne der „Jungen Nationademokraten“ (JN)…

Von|
2014-09-09-kinderfeste-mv-2

Zwei unwidersprochene Kinderfeste der NPD

Gleich an zwei Wochenenden hintereinander führte die NPD in Mecklenburg-Vorpommern Kinderfeste durch. Mit Bogenschießen und Hüpfburgen inszenieren sich die Rechtsextremen…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der