Weiter zum Inhalt

Lexikon: Landbauer, Udo

Udo Landbauer (*1968) ist ein österreichischer Politiker der rechtspopulistischen FPÖ. Bei der Landtagswahl in Niederösterreich 2018 war er Spitzenkandidat der FPÖ Niederösterreich. Infolge einer Affäre um ein Wehrmachts-Lieder-Buch der Burschenschaft Germania zu Wiener Neustadt legte er mit 1. Februar 2018 alle politischen Funktionen zurück und stellte seine FPÖ-Parteimitgliedschaft ruhend. Seit 20. September 2018 ist er wieder Abgeordneter im Niederösterreichischen Landtag und dort geschäftsführender Klubobmann der FPÖ Niederösterreich.[4]

Artikel zum Thema

Österreich FPÖ-Affäre um ein Neonazi-Liederbuch

Die Partei weiß natürlich von nichts, obwohl ein FPÖ-Kandidat stellvertretender Vorsitzender der Burschenschaft Germania war, die das holocaustrelativierende und rassistische Liederbuch herausgab.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der