Weiter zum Inhalt

Lexikon: Roßmüller, Sascha

Artikel zum Thema

Europäische Faschisten hoffen auf Revolution im Osten

Vertreter von nationalistischen oder offen faschistischen Parteien aus Deutschland, Italien, Großbritannien, Griechenland, Spanien, der Slowakei und Belgien haben sich in Tschechien getroffen, um über das Thema „die Zukunft Europas, die Aufgabe nationalistischer Parteien in der heutigen Zeit und die Bewältigung der Invasion von Immigration auf unseren Kontinent“ zu sprechen. Auf diesem Vernetzungstreffen waren zwar keine Journalisten zugelassen, hier dennoch die Inhalte, um die es auf dieser Neonazi-Konferenz ging.

Von|

Roßmüller, Sascha

Die NPD ist spätestens seit dem knapp verpassten Landtagseinzug in Sachsen in der Krise. Der öffentlichkeitswirksame Rücktritt und Parteiaustritt ihres…

Von|

Bürgernah und moderat? Die Kandidaten der NPD in Bayern

Zahlreiche Neonazis treten bei der bayerischen Landtagswahl für die NPD an. Rechtsextreme Sprüche und die Mitgliedschaft in mittlerweile verbotenen Neonazi-Organisationen finden sich bei einigen der Kandidaten. Und selbst verurteilte Neonazi-Schläger dürfen mitmachen.

Von Haidy Damm

Von|

Der Traum von der Westausdehnung

Am 28. September wählt Bayern einen neuen Landtag. Die NPD hofft wegen der Rückerstattung von Wahlkampfkosten auf mindestens ein Prozent und langfristig auf den Freistaat als „Brückenkopf“ in den Westen.

Von Britta Schellenberg

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der