Weiter zum Inhalt

Lexikon: Alternative für Deutschland

Die „Alternative für Deutschland“, gegründet 2013, startete als europa- und islamkritische Partei. Seitdem hat die AfD sich zu einer Partei entwickelt, in der rassistische, homofeindliche und völkisch-nationalistische Tendenzen immer weiter verbreitet sind. Mittlerweile sitzen die Rechtspopulist*innen in allen Länderparlamenten und im Bundestag.

Artikel zum Thema

Bayerische_Staatskanzlei,_München,_Deutschland04

Bayern Umsturzpläne in internem AfD-Chat

Die AfD in Bayern kommt nicht zur Ruhe. Nun wurden Chats einer internen Telegram-Chatgruppe öffentlich und zeigen die Radikalität des…

Von|
Eine Plattform der