Weiter zum Inhalt

Lexikon: Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit dient im Zusammenhang mit Rechtsextremismus als Mythos: Weder hat Hitler die Arbeitslosigkeit in der Weimarer Republik besiegt noch nehmen Migrant*innen Deutschen Arbeitsplätze weg – und rechtsextrem macht Arbeitslosigkeit auch nicht.

Artikel zum Thema

Der Arbeitslosigkeit-Mythos

Wenigstens die Arbeitslosigkeit habe Hitler besiegt, heißt es unter Verweis auf die sechs Millionen Erwerbsloser im Januar 1933, deren Zahl…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der