Weiter zum Inhalt

Lexikon: Arppe, Holger

Holger Arppe (*1973, Rostock)  ist ein deutscher Politiker und seit 2018 parteiloser Abgeordneter im 7. Landtag von Mecklenburg-Vorpommern.  Zuvor war er Landessprecher der AfD in Mecklenburg-Vorpommern und Landtagsabgeordneter (2016-2018). Nach der Veröffentlichung rassistischer, gewaltpornografischer und gewaltverherrlichender Ausfälle in Chatprotokollen verließ er Ende August 2017 die Fraktion und wurde im September 2018 aus der AfD ausgeschlossen.

Artikel zum Thema

Wenn AfD-Politiker träumen Nach Visionen vom Apartheidstaat und Gegnern auf dem Schafott tritt Holger Arppe aus

Der stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende im Schweriner Landtag, Holger Arppe, wünscht sich einen deutschen Apartheidstaat und will politische Gegner nach der Machtergreifung „aufs Schafott schicken“. Außerdem brisant: Er steht in Kontakt zu dem Rostocker Anwalt, der seit Montag im Verdacht steht Mordpläne gegen linke Aktivist_innen geschmiedet zu haben.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der