Weiter zum Inhalt

Lexikon: Austausch

„Der große Austausch“ ist eine Lieblings-Verschwörungserzählung der sogenannten „Neuen Rechten“ und besonders der „Identitären Bewegung“: Regierungen oder  „Mächte“ würden gezielt die „deutsche Bevölkerung“ gegen weniger kritische / regierungstreue Migrant*innen austauschen, damit sie es leichter hätten, ihre Macht zu erhalten.

Artikel zum Thema

Identitäre Bewegung Aus den sozialen Netzwerken auf die Straße

2012 noch war die Identitäre Bewegung (kurz IB) vor allem ein Internetphänomen. Ortsgruppen sprossen wie Pilze aus dem Boden. Ihr alternatives Auftreten, geprägt von der Adaption linker Subkultur, fiel bereits im Internet auf. Doch nun gehen „Identitäre“ auf die Straße. Kann man davon sprechen, dass die Identitäre Bewegung die derzeit aktivste rechtsextreme Jugendbewegung Deutschlands ist?

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der