Weiter zum Inhalt

Lexikon: Begleitschutz e.V.

Aus dem Hooligan-Milieu rekrutieren sich die Mitglieder des in Köln aktiven „Begleitschutz e.V.“, der in Folge der Kölner Silvestervorfälle 2015/2016 gegründet wurde und sich gleichermaßen zu einer „Bürgerwehr“ stilisiert und über die Sozialen Netzwerke insbesondere SeniorInnen und Frauen seine Unterstützung anbietet. In Folge der Ereignisse in Chemnitz mobilisierte der „Begleitschutz“ wiederholt zu Kundgebungen, deren extrem rechte Ausrichtung unverkennbar waren. Im Anschluss an einen Aufmarsch im Dezember versuchten Teilnehmer*innen der Versammlung, Journalist*innen und die Polizei zu attackieren.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der