Weiter zum Inhalt

Lexikon: Bewegung für direkte Demokratie in Europa

Die „Bewegung für direkte Demokratie in Europa“ war eine Pegida-Abspaltung 2015, als Pegida offener für rechtsextreme Akteur*innen wurde. Gründungsmitglieder des gleichnamigen Vereins waren sechs Pegida-Abtrünnige, darunter Kathrin Oertel und René Jahn. Wollte bürgernaher und konservativer auftreten, war erfolglos.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der