Weiter zum Inhalt

Lexikon: BfB

Die Partei „Bund freier Bürger – Offensive für Deutschland“ gilt als eine rechtspopulistische Splitterpartei. Sie existierte sechs Jahre, von 1994 bis 2000. Auf sich aufmerksam machte der BFB unter anderem durch Demonstrationen gegen das Holcaust-Mahnmal in Berlin.

Artikel zum Thema

BfB

Die Partei „Bund freier Bürger – Offensive für Deutschland“ gilt als eine rechtspopulistische Splitterpartei. Sie existierte sechs Jahre, von 1994…

Von|

Latussek, Paul

Paul Latussek (Jg. 1936) war von 1992 bis 2001 Vizepräsident des Bund der Vertriebenen (BdV) und dessen Landesvorsitzender in Thüringen.…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der