Weiter zum Inhalt

Lexikon: Chrysi Avgi

Chrysi Avgi (dt. „Goldene Morgenröte“) ist eine neonazistische Partei in Griechenland. Begründet wurde sie 1985 im Umfeld der seit 1980 erscheinenden gleichnamigen Zeitung; seit 1993 ist sie als Partei registriert. Vorsitzender der Chrysi Avgi ist Nikolaos Michaloliakos. Die „Goldene Morgenröte“ macht keinen Hehl aus ihrer faschistischen Gesinnung: Ihr Parteiwappen ist ein stilisiertes Hakenkreuz. Bei den griechischen Parlamentswahlen im Januar 2015 erzielte die Partei 6,28 % der Stimmen und zog mit 17 Sitzen ins Parlament ein; bei der Neuwahl im September desselben Jahres konnte sie einen Sitz dazugewinnen.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der