Weiter zum Inhalt

Lexikon: Der ewige Jude

„Der ewige Jude“ ist ein aggressiver antisemitischer nationalsozialistischer Propagandafilm, der die deutsche Öffentlichkeit  auf die geplante „Endlösung der Judenfrage“ einstimmen sollte. Der Film kam nach dem ersten Kriegsjahr des Zweiten Weltkriegs Ende November 1940 in die deutschen Kinos. Er wurde unter der Regie von Fritz Hippler gedreht und von der Reichspropagandaleitung der NSDAP herausgebracht. Hitler und Goebbels nahmen starken Einfluss auf seine Form und seinen Inhalt.

Artikel zum Thema

Video Wieder Antisemitismus mitten in Berlin

Antisemitismus wird in diesen Tagen in Deutschland weiter normalisiert. Jetzt zeigt ein Video wieder sechs Minuten puren Antisemitismus. Diesmal ganz und gar nicht „importiert“, sondern hausgemacht in Deutschland.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der